Weihnachtsskikurs – 4 Tage Kinder

Die DSV-Skischule des SC Kappelrodeck bietet in den Weihnachtsferien 2018 wieder einen viertägigen Ski- und Snowboardkurs am Seibelseckle an.

Der Skikurs bietet sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit, den Skisport zu erlernen bzw. das bereits Gelernte auszubauen. Unsere lizenzierten Skilehrer sowie methodisch geschulten Aspiranten führen durch unterschiedliche Spiel- und Übungsformen die "kleinen" und "großen" Skischüler zum selbständigen und sicheren Skifahren in unterschiedlichem Gelände. Dabei stehen das gemeinsame sportliche Erlebnis und die Freude am Sport im Mittelpunkt.

Für optimalen Lernerfolg und Fahrkomfort empfehlen wir den Einsatz moderner Carvingski. Aus Sicherheitsgründen müssen die Kinder einen Helm tragen. Die Skiausrüstung sollte vor Kursbeginn auf Funktionalität und Wetterfestigkeit überprüft werden.

Termin: 27. – 30. Dezember 2018
Altergsruppe: 6-18 Jahre
Abfahrtszeiten: 9.00 Uhr: Waldulm, Fa. Euro-Tours
9.15 Uhr: Kappelrodeck, Parkplatz Realschule
Kurszeiten Skihang: 10-12 Uhr, 13-15 Uhr am Skihang Seibelseckle (B500)
Kursgebühr: Mitglieder mit Busfahrt 110 €
Nichtmitglieder mit Busfahrt 130 €

Die Kursgebühr beinhaltet die Busfahrten zum Seibelseckle und zurück, sowie die Liftkarte für die gesamte Dauer des Kurses. Die Teilnehmerzahl ist durch Anzahl der Sitzplätze im Bus beschränkt. Die Vergabe erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldungen. Anschließend ist eine Teilnahme nur als Selbstfahrer in Absprache möglich.

Anmeldungen und Auskunft bei der Leiterin der Skischule Elke Kulicke, Tel. 07841 8340695 , oder Email an Elke Kulicke

Das Anmeldeformular können sie im Downloadbereich herunterladen.

 

Allgemeine Hinweise zu den Kursen:

Kurs A: Anfänger - Spielend Ski fahren lernen
Hier geht's ganz von Anfang an los. Erst im Flachen und wenn alles klappt auch schon mit dem Lift am Hang!
 
Kurs B: Fortgeschrittene - Vom Bogenfahren zum Kurvenspaß
Hier werden aus den ersten Bögen am Hang parallele Kurven in leichterem Gelände. Verbessern des Kurvenfahrens, fl&uulml;ssiger Bewegungsablauf über die gesamte Piste.
 
Kurs C: Könner - Paralleles Grundschwingen
Hier werden die parallelen Kurven zunehmend sicherer und auch in schwierigerem Gelände geübt. Weiter geht es mit Carvingschwüngen und unterschiedlichen Fahrpositionen.
 
Snowboard Anfänger
Grundtechnik, Liftbenutzung